TOLLYBOY
PRODUCTS INTERNATIONAL

Weibliche Riemen

Männliche Riemen

Zusätze

Begrenzungen

Schmucksachen

Maße

Kontakt

Galerie

Informationen

Einleitung

Ersatzteile

Geschichte

Philosophie

Keuschheitsgürtel-Reparaturen

Annonces de produits

Guardian Body Armour
Vergewaltigungsschutz und Keuschheitsgürtel für Männer

MB/100 Gürtelset

Der Standard-Keuschheitsgürtel für Männer folgt einem traditionellen florentinischen Design. Er besteht aus einem Taillenband (1,25'' breit und 0,64'' dick) mit einem angebrachten Schrittschutz, der in der Mitte der Taille geschlossen und verriegelt wird. In den Schrittschutz ist eine Penishülle integriert, die im Gegensatz zu anderen Keuschheitsgürtelherstellern nach den genauen Maßen der Person angefertigt wird. Es handelt sich dabei um ein separates Bauteil, in das der Penis eingeführt wird und das dann in den Schrittschutz eingreift, der dann am Bund verriegelt wird. Die Hülle wird von außen in die richtige Position gebracht und dann mit einem zweiten Verschlusssystem gesichert. In diesem Gürtel wird der Penis nach unten und hinten zwischen den Beinen gehalten, wodurch eine Erektion verhindert wird, der Träger aber problemlos urinieren kann - außer, dass er wie eine Frau sitzen muss. Sobald die Hülle eingerastet ist, kann der Penis nicht mehr angefasst werden. Der Schrittschutz ist so geformt, dass er sich dem Genitalbereich anpasst, und endet kurz vor dem Anus, wo er in zwei Edelstahlketten mit flachem Querschnitt endet. Um die Defäkation zu ermöglichen, verlaufen diese in Y-Form über das Gesäß bis zum Taillenband, wo sie vernietet sind.

Der Gürtel verhindert zu 100 % Geschlechtsverkehr und Selbstbefriedigung. Beide Schlösser dieses Gürtels sind gleichschließend, sofern nicht ausdrücklich anders gewünscht.

Der aus medizinischem Edelstahl (316) gefertigte Gürtel ist so flexibel, dass er ohne Scharniere geöffnet oder geschlossen werden kann, was zu einem sehr glatten Profil führt. Das Verschlusssystem von Tollyboy sichert das Taillenband und den Schrittschutz in einer glatten Verbindung, wodurch sichergestellt wird, dass der Schrittschutz vertikal bleibt, ohne dass er von einer Seite zur anderen schwenkt (eine Schwäche vieler konkurrierender Designs).

Gewicht ca.: 0,73 kg

Wird mit zwei Schlüsseln geliefert.

MB/200 Gürtelset

Diese Vorrichtung hat denselben Taillengurt und Schrittteil wie der MB/100 endet hinten aber nicht in der Y-Konfiguration der Doppelkette. Der Schrittteil ist mit einem stabilen Stahlstreifen gesichert, der eng zwischen den Gesäßhälften sitzt. Anus und Vagina sind dadurch geschützt und machen den Zugriff unmöglich. Diese Vorrichtung erlaubt aber nur die Urinabgabe und ermöglicht keinen Stuhlgang! Die Maximaldauer des Tragens ist deshalb auf die Zeit zwischen den Darmtätigkeiten begrenzt.

Wird mit zwei Schlüsseln geliefert.

MGA/200 Gürtelset

Dieser Keuschheitsgürtel hat denselben Taillengurt und Schrittteil wie der MB/100, endet aber nicht in der Y-Form der Doppelketten. Das Schrittteil wird auf der Rückseite mit einem 4mm starken Stahlseil gesichert, das knapp zwischen den Pobacken sitzt. Stark und rigide zwar, passt es sich doch immer flexibel genug an die Körperkonturen an, wenn nötig.
Wegen des geringen Durchmessers und des Kunststoffüberzuges behindert es den Stuhlgang nur wenig. Das Stahlseil sauber zu halten ist keine große Sache und Hygiene damit kein Problem. Dennoch ist die Benutzunge eines Bidets empfehlenswert, wenn auch kein unbedingtes Muss. Das Stahlseil behindertnatürlich den äußeren Zugang zum Anus; Analverkehr ist damit unmöglich, egal, welche Haltung der Träger einnimmt. Das hängt natürlich auch ganz von der Anatomie des Trägers ab, zum Beispiel von Größe und Abstand des Hodensackes.

Das MGA/200-Modell bietet eine ganze Reihe von Vorteilen und zeigt keine Ketten, die über die Gesäßbacken führen: Unsichtbar auch unter enger Kleidung. Es ist leichter und in manchen Situationen/Haltungen auch einfacher zu tragen als andere KG-Formen. Besonders unter langfristigen Tragesituationen hat sich das Stahlseil oft als sehr praktisch und effektiv herausgestellt, wenn es auch nicht unbedingt auf jede individuelle Körpersituation zutrifft und pauschal empfehlenswert ist.

Wird mit zwei Schlüsseln geliefert.

Vorne abfallender Taillenbund

Das Drop front Waistband ist eine neue Art von Bund, die bei allen Tollyboy-Gürteln angeboten wird. Er bietet mehr Bewegungsfreiheit, besonders wenn man sich nach vorne beugt, und kommt dem "Bierbauch" entgegen. Dieser Bund ist ergonomischer gestaltet, er fällt in einem 30-Grad-Winkel von der Hüfte zur vorderen Mitte. So kann sich der Träger leicht nach vorne beugen. Der Bund fällt am Rücken nicht ab, so dass kein Druck auf den Ischiasnerv ausgeübt wird - ein gelegentliches, aber echtes Problem bei einigen anderen ergonomisch gestalteten Bünden. Der Drop front Waistband ist das Ergebnis umfangreicher Forschungen und Tests und stellt eine sehr ernstzunehmende Alternative zu den Standardmodellen dar, sowohl was die Sicherheit als auch die langfristige Tragbarkeit betrifft.

Wird mit zwei Schlüsseln geliefert.



Viele Tollyboy-Produkte werden kopiert, aber keines entspricht unserer Qualität.
Urheberrecht Tollyboy Products International March 2024.


Valid HTML 4.0!